Vorstand der Senioren-Union-Brohltal wiedergewählt — MdL Guido Ernst und Kreisfraktionsvorsitzender Karl-Heinz Sundheimer berichten aus ihren Fraktionen

Der Vor­stand der Senio­ren-Uni­on-Brohl­tal hat­te alle Mit­glie­der für Don­ners­tag, den 11.Mai, zur Jah­res­mit­glie­der­ver­samm­lung ins Foy­er der Bau­sen­berg­hal­le nach Nie­der­zis­sen ein­ge­la­den. Nach der Begrü­ßung und Toten­eh­rung berich­te­te MDL Gui­do Ernst über die Bemü­hun­gen, den Bereich von Koblenz bis zur Lan­des­gren­ze im Bon­ner Raum  selbst zu gestal­ten. Hier wer­de über­par­tei­lich nach Lösun­gen gesucht. Außer­dem  beant­wor­te­te er Fra­gen zur inne­ren Sicher­heit und ging als Vor­sit­zen­der  des Bil­dungs­aus­schus­ses auf die Plä­ne der Lan­des­re­gie­rung zur Schlie­ßung von Zwerg­schu­len ein. Auch der Kreis­frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Karl-Heinz Sund­hei­mer ging auf die­se Pro­ble­ma­tik ein und zähl­te auf, wel­che Grund­schu­len im Kreis davon betrof­fen sein könn­ten. Des Wei­te­ren bemän­gel­te er, dass dem Kreis die Aus­la­gen für die Flücht­lings­hil­fe nur sehr schlep­pend von Mainz erstat­tet wer­den.

Nach dem der ers­te Vor­sit­zen­de, Die­ter Lukas, von der Vor­stands­ar­beit des ver­gan­ge­nen Jah­res berich­tet hat­te, wur­den bei den anschlie­ßen­den Wah­len fol­gen­de Per­so­nen ein­stim­mig in den Vor­stand gewählt — Vor­sit­zen­der: Die­ter Lukas, stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der: Wer­ner Gail, Schrift­füh­re­rin: Hil­de­gard Pech, Bei­sit­zer: Hans-Josef Gross, Rai­ner Loth, Wolf­gang Söl­ler und Die­ter Ulrich.

2017-05-17T20:45:53+00:00 17. Mai 2017|